Anti-Aging & Präventionsmedizin in Bonn

Wir werden immer älter, aber gleichzeitig nehmen die chronischen Erkrankungen ständig zu – zum Beispiel Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Adipositas, Hochdruck und Schlaganfall – alle sog. Wohlstandskrankheiten. Aber gerade diese Erkrankungen können vermieden bzw. in ihrem Verlauf gemildert werden.

Bereits im Alter von 30 Jahren ist es sinnvoll durch personalisierte Medizin / Vorsorgemedizin (Präventionsmedizin) sein individuelles Risiko festzustellen. Dieses Risiko wird durch zwei Faktoren bestimmt: Genetik und Lebensstil. Während die Genetik nicht beeinflussbar ist, kann durch rechtzeitige Selbstvorsorge und Anpassung des Lebensstils das Risiko gemindert werden. Die hohen Anforderungen im heutigen Berufsleben führen oft zu chronischem Stress mit den Symptomen Burn-out und Depression. Durch vorbeugende Maßnahmen können Sie diesem entgegensteuern. Mit einem Stresstest, der während der Arbeitzeit selbst durchgeführt werden kann, kann der Grad der Belastung exakt festgestellt werden.

Ziel der Präventionsmedizin ist die Verbesserung und Erhaltung der Lebensqualität bis ins hohe Alter.

 

aesthetische-medizin-bonn-dr-hennig

Print Friendly