Micro-Needling in Bonn

needlingLesen Sie hierzu auch: Glykolsäure Skin Rejuvenation System

Die Methode des Micro-Needlings, auch Collagen-Induktions-Therapie (CIT) oder Perkutane Collagen Induktion (PCI) genannt, ist seit einigen Jahren als ein schonendes Verfahren zur Hautstraffung, Verbesserung des Hautbildes und in der Narbentherapie etabliert.

Beim Micro-Needling werden mit dem sog. Dermaroller oder dem Dermapen in lokaler Betäubung mit kleinen Nadeln winzige Löcher in die Haut gestochen. Diese Mikroverletzungen regen die Haut zur Produktion neuer Kollagen- und Elastin-Fasern an, sie wird einer regelrechten Verjüngung unterzogen, so dass sich die Hautstruktur deutlich verbessert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anwendungsgebiete des Micro-Needling

  • Behandlung von Narben – z.B. Akne-Narben, Verbrennungsnarben, Windpockennarben
  • Behandlung von Schwangerschaftsstreifen
  • Behandlung von sonnengeschädigter Haut
  • Behandlung von Pigmentflecken / Hyperpigmentierung
  • Behandlung von großporiger und fettiger Haut
  • Faltenbehandlung (Knitterfalten) im Gesicht und Dekolleté

 

Behandlung:

Beim Micro-Needling werden Dermaroller oder Dermapens mit unterschiedlichen Nadellängen von 0,5 bis 1,5 mm eingesetzt. Alle für das Medical Needling eingesetzten Dermaroller und Dermapens sind sterile Einmal-Instrumente. Mit Micro-Needling kann am ganzen Körper behandelt werden, am häufigsten finden jedoch Behandlungen im Gesicht, Hals, Hände und Dekolleté statt.

Je nach Indikation werden im Abstand von 4 – 6 Wochen zwei bis vier Behandlungen durchgeführt. Eine komplette Gesichtsbehandlung dauert ca. 30 Minuten; kleinere Areale deutlich schneller.

In der Regel wird die örtliche Betäubung mit dem Auftragen von Anästhesiecremes durchgeführt.

Den entgültigen Erfolg der Micro-Needling-Behandlung in der Narbentherapie sieht man gewöhnlich erst nach 4-6 Monaten, da der Aufbau des neuen Kollagens in den tiefen Hautschichten Zeit benötigt. Bei oberflächigen Behandlungen sieht man die Ergebnisse deutlich früher , in der Regel nach 2 Monaten.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

 

 

Print Friendly