Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin in Bonn

faltenbehandlung

Lesen Sie hierzu auch: Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Volumenaufbau und Gesichtsmodellierung mit Hyaluronsäure

Im fortschreitenden Alter nimmt die Elastizität der Haut und das Volumen des Unterhautgewebes ab, die Haut wird dünner. Dies führt zu feinen Fältchen in der Epidermis, der obersten Hautschicht. Zusätzlich führt starke mimische Aktivität zu Faltenbildung, die schließlich auch im Ruhezustand des Gesichtes bestehen bleiben. Genetische Prädispositionen und der individuelle Lebensstil haben einen erheblichen Einfluss auf die Geschwindigkeit und Ausprägung der Faltenbildung.

 
Beratung: Um größtmögliche Patientenzufriedenheit zu erreichen, werden wir in der Praxis im Q6 in Bonn vor einer Injektionsbehandlung mit Botulinumtoxin / Botox® in einem ausführlichen Beratungsgespräch Ihre Erwartungen und Ziele besprechen und gemeinsam klären, in welcher Art sinnvoll behandelt werden kann.

Wirkungsdauer: Aus meiner Erfahrung ist es nicht erstrebenswert, eine maximale Botulinumtoxin-Wirkung durch Überdosierung zu erreichen, da dies zu unschönen Ergebnissen und einer maskenhaften Mimik führt.

Kosten: Die Kosten einer Botulinumtoxin-Behandlung / Botox®-Behandlung stehen in Relation zur Dosierung.

Nebenwirkungen: Lesen Sie bitte die allgemeinen Informationen zu Nebenwirkungen von Botulinumtoxin.

 

Krähenfüsse und Augenfältchen unterspritzen in Bonn

Anwendungsgebiet: Krähenfüße (laterale periorbiculäre Fältchen), mimische Augenfalten, Unterlidfältchen, Lachfalten

Behandlung: Durch die gezielte Injektion von Botulinumtoxin / Botox® wird die Haut im Bereich der seitlichen Augenfalten weniger stark geknickt, wenn Sie das Auge zusammenkneifen, Lächeln oder Lachen. Bei tiefen Falten ist eine kombinierte Behandlung mit Hyaluronsäure sinnvoll, um die Haut im Bereich der Augenfalten zu stabilisieren. Viele Patienten fürchten, dass ihr Lachen nach einer Behandlung mit Botulinumtoxin maskenhaft wirkt, da bei natürlichem Lachen die Augenpartie automatisch mit lacht. Bei einer niedrigen Dosierung von Botulinumtoxin im Bereich der Krähenfüße wird Ihr Lachen jedoch weitgehend natürlich bleiben. Eine eher positive Nebenwirkung der Botulinumtoxinbehandlung der Krähenfüße ist eine leichte Anhebung der Augenbrauen und eine damit verbundene optische Vergrößerung der Augen, die dem Gesicht ein wacheres Aussehen verleiht.

Wirkungsdauer: Die Dauer der Wirkung hängt im wesentlichen von der Dosierung und er Muskelbeanspruchung ab. Um ein natürliches Ergebnis zu erzielen, ist der Arzt bzgl. der Dosierung bei der Krähenfüße-Behandlung eingeschränkt. Die Behandlung sollte daher nach 2 bis 4 Monaten wiederholt werden.

 

Stirnfalten unterspritzen Bonn

Stirnfalten entstehen durch häufiges und starkes – oft unbewusstes – Hochziehen der Stirn oder der Augenbrauen, was bei unelastischer Haut und ausgedünntem Unterhautfettgewebe zum Einknicken der Stirnhaut führt. So bleiben quere, gerade oder wellige Falten auf der Stirn, die das Gesicht angestrengt, skeptisch oder schlecht gelaunt wirken lassen.

Anwendungsgebiet: Stirnfalten, Denkerfalten, Denkerstirn

Behandlung: Über eine genau positionierte Botulinumtoxin-Injektion wird der Stirnmuskel geschwächt, was das Abtrainieren des oft unbewussten Stirnrunzelns vereinfacht. Daher ist bei Stirnfalten ein früher Beginn der Botulinumtoxin-Behandlung empfehlenswert, um die Entstehung tiefer Furchen und Falten der Haut zu vermeiden. Viele Kunden fürchten eine maskenhafte Wirkung nach der Injektionsbehandlung. Dies lässt sich jedoch durch die Dosierung steuern – in der Regel ist die Stirnmuskulatur gut ausgebildet, so dass auch nach der Stirnfaltenbehandlung die Mimik erhalten bleibt.

Wirkungsdauer: Die Wirkungsdauer ist abhängig von der Dosierung sowie der mimischen Aktivität. Ich empfehle eine Wiederholung der Erstbehandlung nach 10 – 12 Wochen, danach können die Behandlungsabstände langsam auf max. 6 Monate gestreckt werden.

 

Zornesfalte unterspritzen Bonn

Zornesfalten (oder auch Konzentrationsfalten) entstehen durch das Zusammenziehen der Augenbrauen und sind meist paarig zwischen den Augen ausgebildet. Das Gesicht wirkt dadurch streng und verspannt.

Anwendungsgebiet: Zornesfalte, Konzentrationsfalte, Glabella-Falte, mimische Falten

Behandlung: Durch eine gezielte Botulinumtoxin-Injektion werden bestimmte mimische Muskelgruppen kontrolliert geschwächt, was zu einer erheblichen Glättung der Zornesfalte führt und die Faltentiefe verringert. Bei besonders tiefen Glabella-Falten bietet sich eine Kombinations-Behandlung mit Hyaluronsäure-Gel an. So wird nicht nur die Tiefe der Falte verringert, sondern auch die Unterhaut stabilisiert und die Hautqualität durch zunehmende Feuchtigkeitsspeicherung und Kollagenfasersynthese verbessert.

Wirkungsdauer: Die Dauer der Wirksamkeit ist individuell abhängig vom Patienten und der Dosierung. Rechnen Sie anfänglich mit 3 bis 4 Behandlungen pro Jahr, später kann das Behandlungsintervall auf 2 bis 3 Behandlungen pro Jahr gestreckt werden. Die Mimik der Zornesfalte lässt sich mit Botoxbehandlungen abtrainieren, so dass der Effekt längerfristig sein kann.

Print Friendly